Sonderfahrten


Vorschau auf die geplanten Sonderzüge der IG "Harzer Schmalspurbahnen" e.V.. Weitere Informationen zu allen genannten Veranstaltungen gibt es selbstverständlich rechtzeitig an dieser Stelle.

Die Sonderfahrten als PDF Datei zum download .


Durch anklicken der roten, unterstrichenen Datumsangaben, erhalten sie genauere Informationen zu den einzelnen Fahrten. Sie benötigen dazu den kostenlosen
.


Sa, 26.August 2017 Nordhausen - Silberhütte - Nordhausen
187 012 oder 187 011



Sa, 30.September 2017 Nordhausen - Brocken - Nordhausen
Traditionszug mit Salonwagen



Sa, 14. Oktober 2017 Wernigerode - Hasselfelde - Wernigerode
Triebwagen 187 001 (GHE T 1), Vereinsfahrt zum Vereinsbahnhof



Herbstfahrten im Harz
Fr, 20. Oktober 2017 Wernigerode - Brocken - Wernigerode
Traditionszug mit Malletlok und Salonwagen
Sa, 21. Oktober 2017 Wernigerode - Eisfelder Talmühle - Wernigerode
GmP (Güterzug mit Personenbeförderung)
Lok BR 99.72, Regelspur-Güterwagen auf Rollwagen
So, 22. Oktober 2017 Zug I - Wernigerode - Quedlinburg
Traditionszug
Quedlinburg – Wernigerode Bustransfer
Zug II - Quedlinburg - Eisfelder Talmühle
99 5906 oder 99 6001 mit Güterzug, zurück als GmP



Dampfsonderzüge zur Adventszeit
Sa, 09. Dezember 2017 Nordhausen - Wernigerode - Nordhausen
Dampfsonderzug


So, 10. Dezember 2017 Nordhausen - Eisfelder Talmühle - Nordhausen
Dampfsonderzug



Terminänderungen und Ergänzungen vorbehalten!

Für die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge können wir keine Garantie übernehmen, wir werden uns aber bemühen, Ersatzfahrzeuge einzusetzen die dem Charakter der historischen Züge entsprechen.


Für Sonderfahrten ab Wernigerode: Auch für Walpurgis:
IG HSB e.V. Vestio´s, Mode, Geschenke,Souvenirs
c.o. Ramona Peters Inh. Frau Kohlbaum
Braunlager Straße 6 Breite Straße 105
38875 Elend 38855 Wernigerode
Tel: 039455 / 51 28 0 Tel: 03943 / 63 44 33
Email: sonderfahrt@ig-hsb.de
Sonderfahrten ab Nordhausen:       
Heike Arnold
Bergstraße 14
99734 Nordhausen
Email: alheiarn@gmail.com
Tel: 0162 8761569


Hinweise für die Sonderfahrten

Wenn bis 14 Tage vor der Fahrt die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, behalten wir uns eine Absage der Fahrt vor (der schon gezahlte Fahrpreis wird dann erstattet).

Zahlungsziel ab Rechnungslegung 14 Tage

Kinder von 6 - 11 Jahre zahlen den halben Fahrpreis

Die kostenlose Stornierung oder die Rückgabe bereits käuflich erworbener Fahrkarten (Festbuchungen) – auch einzelner Fahrkarten - ist generell nicht möglich.





Sonderfahrten der HSB-GmbH

Auch der Kundenservice der HSB GmbH bietet jedes Jahr eine Vielzahl von interessanten Angeboten nicht nur für Eisenbahnfreunde - Sonderfahrten, Pauschalprogramme und auch andere Veranstaltungen wie z.B. die ,“Eisenbahn-Auktion“.
Eine Nachfrage nach kostenlosem Info-Material lohnt sich!
Informationen zu den Angeboten der HSB können über die Service-Nummer 03943/558-0 abgefragt werden, aber auch Anfragen auf dem "konventionellen" Postweg (Harzer Schmalspurbahnen GmbH, PF 10 12 27, 38842 Wernigerode), per "elektronischer Post" (e-mail-Adresse: info@hsb-wr.de) oder per Fax (03943/558148) sind jederzeit willkommen.

Weitere Informationen über Sonderfahrten und Veranstaltungen der HSB-GmbH finden sie auf der Homepage der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB-GmbH).

nach oben